Dieses Bild zeigt

Produktionsorganisation am IFF

Der Forschungsbereich Produktionsorganisation am IFF hat die Schwerpunkte Nachaltigkeit, Fabrikplanung und Auftragsmanagement.

+-

Nachhaltiges Wirtschaften bedeutet für uns, gleichrangig ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Aspekte zu berücksichtigen, diese sowohl regional als auch global zu betrachten und damit Verantwortung für heutige und zukünftige Generationen zu übernehmen. Ressourceneffizienz wird deshalb zunehmend wichtiger. Sie gewinnt in der Wirtschaft immer stärkere Beachtung und fordert Unternehmen heraus, in energiearmen und sicheren Prozessen qualitativ hochwertige und zugleich schadstoffarme Produkte zu produzieren.

Wie können Sie als Unternehmen nachhaltig wirtschaften? Die Experten der Abteilung Nachhaltige Produktion und Qualität stehen Ihnen im Rahmen von Forschungs- und Industrieprojekten bei der Entwicklung und Optimierung von ressourcenschonenden Produktionsprozessen, Produkten und Technologien zur Seite. Wir unterstützen Sie gerne beim Aufbau und bei der Optimierung von Vorgehensweisen und Methoden im Qualitätsmanagement. Unser Schwerpunkt liegt hier im Bereich des technischen Risikomanagements.

 

Zu unseren Dienstleistungen für Ihr nachhaltiges Unternehmen gehören: 

  • Verbesserung von Produktionsprozessen unter den Gesichtspunkten Energie- und Materialeinsparung
  • Aufbau von kundenspezifischen Prozessen zur Sicherstellung der produktbezogenen Umweltgesetzgebung (REACH, Rohs, WEEE)
  • Nachhaltige Verbesserung der Prozessstabilität, Qualität und Instandhaltungskonzepte
  • Technisches Risikomanagement von Prozessen und Produkten sowie Absicherung der Verfügbarkeit von Produktionsanlagen und -systemen
  • Instandhaltungscontrolling und Kennzahlensysteme

Mit diesen und weiteren Leistungen ermöglichen wir Ihnen eine gesamtwirtschaftliche und nachhaltige Optimierung Ihrer Produkte und Produktion. Eine besondere Stärke der Abteilung liegt in der Entwicklung und Anwendung von Methoden für spezifische Problemstellungen der Nachhaltigen Produktion und Qualität über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg.

 
 
Kontakt:
Dr.-Ing. Jörg Mandel
Abteilungsleiter
Tel: +49 711 970-1980
E-Mail
Wettbewerbsfähige Unternehmen müssen ihre Fabriken und Produktionen im Grenzbereich der technischen, logistischen und organisatorischen Möglichkeiten betreiben. Dabei sind einerseits kontinuierliche Verbesserungen sowie andererseits auch grundlegende Anpassungen und Wandlungen die Voraussetzungen für den dauerhaften Erfolg einer Fabrik.
Mit unserem Leistungsangebot zur »Fabrikplanung und Produktionsoptimierung« unterstützen wir Sie bei der Verfolgung der wesentlichen Fabrikziele. Zur Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen an ein produzierendes Unternehmen stehen insbesondere die folgenden Aufgaben an:
 
  • Gestaltung von zukunftsfähigen und wandlungsfähigen Fabriken
  • Steigerung der Flächeneffizienz
  • Validierung von Fabrikplanungsprojekten
  • Fabrikbewertung und Standortvergleich
  • Steigerung der Gesamtproduktivität im Wertstrom
  • Reduktion von Durchlaufzeiten und Beständen
  • Steigerung der Energieeffizienz in der Produktion
  • Einführung von Lean Production in komplexen Produktionen
  • Planung von Fließmontagen im richtigen Automatisierungsgrad
  • Reduktion der Fertigungskosten durch Leistungssteigerung in der Fertigung
  • Anlagendimensionierung mit Simulation


Unsere Leistungen umfassen damit sowohl die Planung und Gestaltung von Werksgeländen und Fabriken als auch die Optimierung des laufenden Fabrikbetriebs. Mit unseren neu entwickelten Methoden haben Sie die Gewährleistung, dass Ihre Fabrik nach den neuesten Erkenntnissen gestaltet wird, um den Wettbewerbsvorsprung Ihrer Produktion nachhaltig zu sichern.
Mit unserer wertstromorientierten Fabrikplanung erhalten Sie eine effiziente, schlanke und schnelle Fabrik. Mit unserer technologieorientierten Fabrikplanung sichern Sie die Integration kosteneffizienter, innovativer und energieeffizienter Produktionstechnologien. Mit beidem sichern Sie sich einen logistischen und technischen Innovationsvorsprung vor Ihrem Wettbewerb.
Mit unserem methodischen Vorgehen unterstützen wir insbesondere auch kleine und mittelständische Unternehmen, die auf keinen eigenen Planungsstab zurückgreifen können.
 
Kontakt:
Dipl.-Ing. Michael Lickefett
Abteilungsleiter
Tel: +49 711 970-1993
E-Mail
Kostendruck und Qualitätsanforderungen sowie die daraus resultierenden Anforderungen an kurze Durchlaufzeiten und eine hohe Termintreue wachsen kontinuierlich. Erfolgreiche Unternehmen arbeiten deshalb aktiv daran, die Leistungsfähigkeit und Effizienz ihres gesamten Wertschöpfungsnetzwerks von den Lieferanten über das eigene Produktionsmanagement bis hin zum Kunden abzusichern und ständig zu verbessern. Hier liegt der Schlüssel zur nachhaltigen Wettbewerbsfähigkeit auch Ihres Unternehmens.
Das perfekte Ineinandergreifen von Organisation, Prozessen und IT in Produktion und Logistik ist entscheidend für ein funktionierendes unternehmensinternes und Supply-Chain übergreifendes Auftragsmanagement.
Mit unseren innovativen und praxiserprobten Lösungen in Verbindung mit erfolgreichen Optimierungsmethoden und -werkzeugen gemäß dem Stand der Technik unterstützen wir seit über 50 Jahren produzierende Unternehmen bei der Beherrschung ihrer Komplexität im Auftragsabwicklungsprozess - am einzelnen Standort und in der Supply Chain. Von der Analyse über die Konzeption bis zur Umsetzung - unser partnerschaftlicher Beratungsansatz stellt die schlanke Wertschöpfung stets in den Mittelpunkt.
 
  • Schlankes Auftragsmanagement
  • Lean Indirekt
  • Wertschöpfungsnetze
  • Werkzeuge zur Logistikoptimierung
  • Seminare, Schulungen und Trainings

Vom Mittelstand bis hin zu Konzernen profitieren bereits viele namhafte Unternehmen insbesondere in Automotive, im Maschinen- und Anlagenbau, in der Luft- und Raumfahrt, aber auch in der Medizintechnikbranche von unserer Lösungs- und Branchenkompetenz.
Unser Angebot, Sie auch bei der Umsetzung mit dem von Ihnen gewünschten Intensitätsgrad zu begleiten, stellt sicher, dass identifizierte Schwachstellen an der richtigen Stelle im Prozess angegriffen und nachhaltig gelöst werden.
Wir unterstützen den Umsetzungsprozess je nach Bedarf
  • mit Status-Workshops zur regelmäßigen Umsetzungskontrolle oder
  • als Umsetzungscoach, der den Prozess kontinuierlich begleitet.
Die Kombination aus unserer Erfahrung und Ihrem unternehmensspezifischen Wissen führt zu maßgeschneiderten und nachhaltig erfolgreichen Lösungen.
 
Kontakt:
Dipl.-Ing. Michael Lickefett
Abteilungsleiter
Tel: +49 711 970-1993
E-Mail

 

Dieses Bild zeigt Lickefett
Dipl.-Ing.

Michael Lickefett

Abteilungsleiter