Studentische Arbeiten

Alles was zur Durchführung von studentischen Arbeiten benötigt wird, findet sich hier.

Weitere vertiefte Informationen finden Sie auch bei der Arbeitsgruppe für Studentische Angelegenheiten AfS oder auf den Einzelseiten zum Bachelor oder Master

+-

Als Rahmenbedingungen für den Ablauf, die Betreuung und Bewertung einer Studien-, Bachelor- oder Masterarbeit wird die aktuelle Prüfungsordnung des entsprechenden Studienganges der Universität Stuttgart sowie der PDF-Icon Leitfaden zur Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit des IFF zu Grunde gelegt.

Der Ablauf sieht wie folgt aus:

  • Anmeldung 
    Nach der Themensuche füllen Sie zusammen mit Ihrem/Ihrer BetreuerIn die Vorderseite des PDF-Icon Begleitbogens aus und geben diesen am AfS ab. Erst mit der Unterschrift von Professor Bauernhansl ist die Arbeit am IFF genehmigt und angemeldet. Die Arbeit muss zusätzlich zeitnah beim Prüfungsamt angemeldet werden. Der Umfang einer Bachelorarbeit entspricht 360 Arbeitsstunden (Bearbeitungszeit: 5 Monate), einer Studienarbeit ebenfalls 360 Arbeitsstunden (Bearbeitungszeit: 6 Monate) und einer Masterarbeit 900 Stunden (Bearbeitungszeit: 6 Monate). 

  • Durchführung der Arbeit 
    Während der Durchführung der Studien-, Bachelor- oder Masterarbeit werden Sie von einem/einer MitarbeiterIn des Instituts betreut. Er/Sie steht Ihnen für fachliche Fragen zur Verfügung und begleitet Ihre Arbeit inhaltlich. Mit ihm/ihr sollten Sie den Aufbau, den Zeitplan und die Zielsetzung Ihrer Arbeit absprechen und regelmäßig Rücksprache halten. Der regelmäßige Kontakt mit Ihrem/Ihrer BetreuerIn liegt in Ihrem eigenen Interesse, um eventuelle Missverständnisse in der inhaltlichen Vorgehensweise frühzeitig ausräumen zu können. Der Ablauf, Aufbau sowie die formale Gestaltung der Arbeit wird detailliert im Leitfaden zur Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit erläutert. Für organisatorische Fragen wenden Sie sich bitte an das AfS. 

  • Abgabe und Präsentation 
    Die Abgabe der Arbeit erfolgt am AfS. Es wird ein gedrucktes Exemplar der Arbeit im Ösenhalbhefter (erhältlich am AfS), ein Exemplar in elektronischer Form sowie der vollständig ausgefüllte Begleitbogen (erste und zweite Seite) eingereicht. Die Abgabe der Bachelor- Studien-, bzw. Masterarbeit kann frühestens 4 Monate nach der Anmeldung erfolgen. Zusätzlich zur schriftlichen Arbeit muss eine Präsentation im Rahmen des Fertigungstechnischen Seminars gehalten werden. Die Note geht mit 20% in die Bewertung der Arbeit ein. 
    Voraussetzungen für die Präsentation: Die abgeschlossene Arbeit sowie der Notenvorschlag des/der BetreuerIn müssen vor der Präsentation am AfS abgegeben sein. Für Studien- und Bachelorarbeiten ist der Besuch von 9 Vorträgen Pflicht. Der Nachweis der Seminarbesuche muss am AfS mindestens 4 Wochen vor der Präsentation vorliegen. 

  • Beurteilung 
    Die Arbeit wird, nachdem der Vortrag gehalten wurde, durch Prof. Bauernhansl und ggf. einen Zweitprüfer beurteilt. Die Gesamtnote wird anschließend vom AfS an das Prüfungsamt gemeldet. 

  • Externe Arbeiten 
    Externe Masterarbeiten werden nur in seltenen Ausnahmefällen betreut und müssen vorab über das AfS von Professor Bauernhansl genehmigt werden. 

Alle offenen Themen gibt's am Fraunhofer IPA.

Themenangebot

Dieses Bild zeigt Schott
 

Cornelia Schott

Ansprechpartnerin Lehre