Dr. Thomas Sugar, Arizona State University, Mitbegründer von WearRA und WearRAcon, hielt eine Keynote zur Exoskelett-Technologie

July 1, 2021 /

WearRAcon Europe - Call for Posters

The Institute for Industrial Manufacturing and Management IFF of the University of Stuttgart and the Fraunhofer IPA organize a European version of WearRAcon on October 5-7, 2021 in close cooperation with the global Wearable Robotics Association (WearRA) in Phoenix, Arizona (USA). http://www.wearablerobotics.com/wearracon-europe-21/

WearRAcon Europe 2021 will give insight into European aspects of industrial exoskeleton technologies and their assessment methodologies. This will be linked closely with the physical live experiments of Exoworkathlon, held in conjunction with the conference. Click here for more information on Exoworkathalon.

Other therapeutic and preventive exoskeleton research topics will be discussed as well in synergy with the global WearRAcon conference family. The conference is a collaboration with the Wearable Robotics Association, Fraunhofer IPA, and University of Stuttgart.

Call for Posters:

WearRAcon Europe is currently seeking submissions for the poster session, which should describe recently completed work, highly relevant results of work in progress, or successful systems and applications, in all areas related to exoskeleton use cases. Submission deadline is August 1, 2021. Click here for more information.

Die WearRAcon Europe 2021 gibt einen Einblick in europäische Aspekte industrieller Exoskelett-Technologien und deren Bewertungsmethoden. Dies wird eng mit den physischen Live-Experimenten des Exoworkathlon verknüpft, die im Rahmen der Konferenz stattfinden. Weitere Informationen zum Exoworkathlon.

Gemeinsam mit der globalen WearRAcon-Konferenzfamilie wird auch therapeutische und präventive Exoskelettforschung diskutiert. Die Konferenz ist eine Kooperation mit der Wearable Robotics Association, dem Fraunhofer IPA und der Universität Stuttgart.

Call for Posters:

WearRAcon Europe sucht derzeit nach Einreichungen für die Postersession, die kürzlich abgeschlossene Arbeiten, hochrelevante Ergebnisse laufender Arbeiten oder erfolgreiche Systeme und Anwendungen in allen Bereichen im Zusammenhang mit Exoskelett-Anwendungsfällen beschreiben sollen. Einsendeschluss ist der 1. August 2021. Klicken Sie hier für weitere Informationen. Click here.

 
Praktische Testmöglichkeiten von Exoskeletten in verschiedenen Szenarien.
Praktische Testmöglichkeiten von Exoskeletten in verschiedenen Szenarien.
Dr. Joe Hitt (re.), Geschäftsführer von WearRA und Konferenzleiter Dr. Urs Schneider (IFF/IPA)  eröffneten die Veranstaltung.
Dr. Joe Hitt (re.), Geschäftsführer von WearRA und Konferenzleiter Dr. Urs Schneider (IFF/IPA) eröffneten die Veranstaltung.
Contact birgit.spaeth@iff.uni-stuttgart.de
To the top of the page